Willkommen im Kundenportal von  
3M Health Information Systems Schweiz

Lob & Kritik

Sie haben ein sehr dringendes Anliegen?

Dann zögern Sie nicht uns direkt zu kontaktieren!

Aktuelles

Information zur Bedrohung durch "log4j"


Das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) weist seit 12.12.2021 auf eine kritische Schwachstelle in mit der Programmiersprache JAVA verfassten Anwendungen hin.  Hier der entsprechende Link.

Die Protokollierungsbibliothek "log4j" in den Versionen 2.0 bis 2.14.1 ermöglicht es Angreifern, unter bestimmten Bedingungen auf dem Zielsystem eigenen Programmcode auszuführen. Die Produkte 3M Kombigrouper, 3M KODIP SF und 3M Swiss ScoreCard sind in der Programmiersprache JAVA geschrieben. Diese Software-Produkte von 3M HIS wurden auf das Vorliegen der Sicherheitslücke untersucht.

Die Log4j Protokollierungsbibliothek in der betroffenen JAVA-Version wird in den untersuchten 3M HIS Software-Produkten nicht eingesetzt.

Mehr dazu

3M™ KODIP-SF - Der direkte Weg zum richtigen Kode

3M™ KODIP-SF löst das Versprechen intelligenter Kodier-Software ein: Kodierverantwortliche werden schnell, komfortabel und sicher zur richtigen Kodierung gefürt. Mit 3M™ KODIP-SF erhalten Sie ein Kodierwerkzeug der nächsten Generation, das genau diese Anforderungen erfüllt. Übersichtlich, präzise und zuverlässig – und konkurrenzlos schnell.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr dazu

3M™ Swiss ScoreCard - Messen, analysieren und Steuern

Mit der 3M™ Swiss ScoreCard haben Sie Ihre Leistungen und Erlöse sowie die Qualität im Griff: anschaulich und übersichtlich bis ins Detail. So wissen Sie immer genau was läuft und können rechtzeitig reagieren, wenn es kritisch wird.  

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr dazu

3M™ Insurance Management System (IMS) - Verteidigen Sie Ihre Position

Die Anfragen durch die Krankenkassen nehmen stetig zu. Nehmen Sie die Verteidigung Ihrer Fälle in die Hand – kompetent und komfortabel – unterstützt durch 3M™ Insurance Management Systems (IMS):

Vergleichen Sie Ihren Originalfall direkt mit dem Kassenfall und mit eigenen Kodier-Varianten auf Basis der Fallakten. So reduzieren Sie effektiv Ihr Verlustrisiko – und steigern die Effizienz bei der Bearbeitung von Krankenkassen-Anfragen bzw. Rückweisungen. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr dazu

3M™ TARPSY - Lösungen für psychosomatische und psychiatrische Einrichtungen

Mit der Einführung des neuen Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen am 1. Januar 2018 werden voll- und teilstationäre Behandlungen in Psychiatrie und Psychosomatik fallbezogen gruppiert und tagesbezogen abgerechnet. Den Rahmen für eine einheitliche Kodierung bildet die Swiss DRG AG mit ihrem Tarpsy. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr dazu